„Das beste Mittel gegen Krankheit ist Gesundheit“

(Hippokrates, ca. 460 bis 370 v. Chr.)

Der moderne Mensch leidet nicht an einem Mangel an Medikamenten, sondern an Mangelzuständen, die entstanden sind, weil wir nicht mehr so leben, wie wir seit tausenden von Jahren gelebt haben. Diese Mängel gilt es zu erkennen und nach Möglichkeit auszugleichen, um so ursächlich zu behandeln und Gesundheit wiederherzustellen.

In angenehmer Atmosphäre bieten wir Ihnen in unserer Praxis in Wuppertal eine ausführliche persönliche Betreuung und Beratung auf der Grundlage modernster diagnostischer Möglichkeiten.


Infektanfälligkeit – Ursachenbeseitigung statt Symptombehandlung

Bei häufig wiederkehrenden Infekten wie z.B. Erkältungen, Mandelentzündungen oder Infekten der Harnwege spricht man von Infektanfälligkeit. Wer oft an Infekten leidet, hat schon so manchen Arztbesuch hinter sich - ohne wirkliche Lösung, da meist nur eine Symptombehandlung erfolgt.

Die Anfälligkeit für Infekte kann verschiedenste Ursachen haben, die es unbedingt herauszufinden gilt, um die Gesundheit dauerhaft wiederherzustellen – und das nicht zwangsläufig mit Medikamenten.

Mit einer ganzheitlichen Herangehensweise führen wir in unserer Praxis eine ausführliche Diagnostik durch und erarbeiten das für Ihre persönliche Situation am besten geeignete therapeutische Vorgehen. Ziel ist, das Immunsystem zu stärken bzw. so zu unterstützen, dass ein Leben ohne Infekte möglich wird.

Über mögliche Ursachen und unsere diagnostischen Maßnahmen
erfahren Sie hier mehr »

Und dann wurde auch wieder eine richtig große Reise möglich ...

Die große Reise

... ohne dauernde Infekte!


Die Löwengeschichte als Video
Warum wir Menschen ebenfalls krank werden …

Die Löwengeschichte

Die Löwengeschichte zum Lesen
Warum wir Menschen ebenfalls krank werden …

Stellen Sie sich folgendes vor:

Ein Löwe lebt in einem engen, dunklen Käfig im Zoo und wird seit 10 Jahren ausschließlich mit Gras gefüttert. Das arme Tier leidet an vielen Erkrankungen und verschiedene „Löwenfachärzte“ untersuchen dieses und jenes Organ, geben diese und jene Medizin, finden aber keinen Weg, dem armen Tier zu helfen.

Wüssten Sie vielleicht die Lösung? Na klar! Er müsste zurück in die Savanne, sich dort frei und reichlich bewegen, Gazellen jagen, Fleisch fressen und ansonsten mit seinen Artgenossen faul in der Sonne liegen.

Lesen Sie hier weiter »


Asthma behandeln ohne Cortison?

Der Asthmatiker leidet an einer ständigen Entzündung seiner unteren Atemwege, die er so nicht spürt. Kommen aber zusätzliche Reize hinzu wie Pollen, Kälte, Anstrengung oder Infekte, verkrampfen sich die Atemwege und Luftnot, Brustenge und Husten sind die Folge. Ärzte behandeln Asthma bronchiale meist dauerhaft mit Cortison, das die Entzündung unterdrückt, ohne dass dadurch eine Heilung möglich wäre.

Da es für jede Entzündung Auslöser gibt, ergeben sich ganz neue Therapieansätze erst, sobald man versucht, die Ursachen der Entzündung zu klären und zu beheben.

Da unser Immunsystem zu 80 % im Darm ansässig ist und dort auch quasi ausgebildet wird, sind häufige Ursachen Störungen der Darmgesundheit. Mit moderner Diagnostik ist es uns in Wuppertal möglich, diese näher zu untersuchen und so Ansätze zu finden, den Darm und im gleichen Atemzug auch das Immunsystem und die asthmatische Entzündung zu beeinflussen.

Erfahren Sie jetzt mehr »

Wer braucht denn ein Elektrofahrrad?

Endlich wieder Luft zum Radfahren

Endlich wieder Luft zum Radfahren ... auch ohne Strom!


Patienten-Stimmen*

Note 1,0

25.06.2017

„Ein kompetenter Arzt mit ganzheitlichem Ansatz...
Der Weg von Arzt zu Arzt, bei denen man das Gefühl hat, man dreht sich nur im ...

» weiterlesen

... Kreis und keiner kann einem weiterhelfen... wer kennt das nicht? Mit Dr. Teutemacher hatte dies endlich ein Ende.“

Vollständige Bewertung bei Jameda lesen »

Note 1,0

25.06.2017

„Dr. Teutemacher: ein Arzt mit einer Mission! Ich hatte seit Jahren erhebliche Probleme mit Nasennebenhöhlenentzündungen, allergischen ...

» weiterlesen

... Reaktionen, Atemnot, etc.“
„Über eine Internetrecherche bin ich auf Dr. Teutemacher aufmerksam geworden. Besonders interessant waren für mich sein breites Behandlungsspektrum und sein auf der gut gestalteten Homepage dargestelltes alternatives Konzept.“

Vollständige Bewertung bei Jameda lesen »

Note 1,0

15.06.2017

„Meine letzte Rettung, schulmedizinisch austherapiert, ständige Blasenentzündungen.“
„Beim Erstkontakt hat er mir erklärt, was wirklich ...

» weiterlesen

... in meinem Körper passiert und dass mein Körper immer noch wisse, wie er sich helfen könne, wenn ich ihn nur ließe. Er riet direkt, Milchprodukte zu meiden. Sofort verschwand meine Migräne!?“

Vollständige Bewertung bei Jameda lesen »

* Die hier abgebildeten Texte sind Ausschnitt-Zitate aus aktuellen Bewertungen auf Jameda.