Dr. med. Hermann Teutemacher

Dr. med. Hermann Teutemacher

Beruflicher Werdegang

1983 – 1989 Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster
1990 – 1991 AiP im Herzzentrum Wuppertal Abteilung Kardiologie (Intensivstation)
1992 – 1995 Innere Medizin im Klinikum Niederberg in Velbert
1995 – 2000 Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin in der Ruhrlandklinik in Essen
2000 Gründung des Ambulanten Zentrums für Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin am Herzzentrum und des Ambulanten Schlafzentrums Wuppertal, heute "Aeroprax"
2010 Halbierung der Kassenarzttätigkeit, zunehmende Fokussierung auf Prävention
2012 Qualifikation zum Präventivmediziner (DAPM)
2013 Neugründung Privatpraxis für Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin mit den neuen Schwerpunkten Gesundheitsförderung und Prävention