« Zurück

Die Suche erzielte 2 Treffer:

Diagnostik bei Allergien

Um festzustellen, ob ein Patient an einer Allergie leidet und an welcher, werden vielfältige Befragungen und Tests durchgeführt. Insgesamt umfasst die allergische Diagnostik vier Stufen. Dazu gehören die Anamnese, die klinische Untersuchung, verschiedene Hauttests, In-vitro-Tests und Provokationstests.


Diagnostik bei Lungenerkrankungen

Die Spirometrie ist einer der wichtigsten Lungenfunktionstests. Mit ihr kann getestet werden, ob das Lungenvolumen normal groß oder durch eine Erkrankung eingeschränkt ist. Weitere Tests zur Diagnose von Lungenerkrankungen sind zum Beispiel die Ergo-Spirometrie, Bodyplethysmographie, Diffusionsbestimmung, Provokationstests, Pulsoximetrie, Blutgasanalyse, Niox, Atempumpenmessung sowie Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen. Lesen Sie hier, was mit den verschiedenen Verfahren geprüft wird und wie sie ablaufen.


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum