"Deine Nahrung sei deine Medizin - und deine Medizin sei deine Nahrung!"

Auch heute gilt, dass eine optimale Ernährung zahlreiche, mitunter lebensbedrohliche Krankheiten verhindern und chronische Leiden lindern kann. Das setzt allerdings ein ausgeglichenes Angebot an hochwertigen Vitalstoffen wie Vitaminen, Omega-Fettsäuren und Spurenelementen in der Nahrung voraus.


Nährstoffdefizite als Ursache für Erkrankungen

Heute sind wir mit natürlichen Vitaminen und Vitalstoffen zunehmend unterversorgt, zum einen, weil unsere Ernährungs- und Essgewohnheiten sich geändert haben, zum anderen, weil Nahrungsmittel durch industrielle Produktion weniger Nährstoffe enthalten.

Nach aktuellen Ernährungsberichten gibt es Nährstoffdefizite bei nahezu allen untersuchten Personengruppen: Schulkinder, Berufstätige, Schwangere, Sportler und ältere Menschen sind betroffen. Dieser relative Mangel wird als zentrale Ursache für die Zunahme moderner Erkrankungen gesehen, zu denen z.B. Allergien, Neurodermitis oder Infektanfälligkeit gehören.


Vitalstoffberatung für eine gesundheitsbewusste Ernährung

Wenn wir diese Mängel u.a. aufgrund von Laboruntersuchungen erkennen und ausgleichen, ist es möglich, nicht nur Symptome zu unterdrücken, sondern Gesundheit wiederherzustellen.

Die Vitalstoffberatung beruht auf den Erkenntnissen der orthomolekularen Medizin. Ausgehend von Ihrer persönlichen Lebenssituation, Ihrem Gesundheitszustand und Ihren Ernährungs- und Essgewohnheiten unterstützen wir Sie mit individuellen Empfehlungen für eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen und Spurenelementen.